TEUFELS-FLIEGER

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

Seit dem 01.06.2020 ist das Fluggebiet des DGL auch für Gastflieger -unter Beachtung von Auflagen- wieder geöffnet.

Alle Seiten dieser Homepage
stehen unter

dem Vorbehalt der
PINNWAND

Bitte unbedingt beachten:
2017 02 ausweichregeln

fahr arbeits dienste

Besucher heute 137

Gestern 362

Monat 8649

Gesamt 641671

Aktuell sind 9 Gäste und ein Mitglied online

dgl funkfrequenz

AKTUELLES:

2017 11 12 aktuell


Alle Termine siehe
→ Neues/Kalender

  • Die aktuellsten Infos sind zu finden unter PinnwandNeuesKalender und Intern.  

  • Termine:
    JHV DGL 2020 → 07. November, Gemeindehalle Loffenau;
    Jahresabschluss (Weihnachtsfeier) → 05. Dezember...
    alles unter Corona-Vorbehalt, Infos im INTERN/Vereins-News...

  • "Corona" überall, auch beim DGL - Infos s. unten...
  • Die Vereinsmeisterschaft des DGL findet wg. Corona 2020 nicht statt. s.u. 

  • Liebe Gleitschirmflieger -Gäste wie aktive Teufelsflieger-, aus gegebenem Anlass bitten wir euch ganz dringend um Beachtung unserer SICHERHEITS-REGEL und um jederzeitiges Mitführen eines betriebsbereiten Funkgerätes sowie eines Mobiltelefons beim Fliegen.
  • Hinweise zum Tiefflug von Militärmaschienen siehe → Sicherheit. 
  • An Tagen mit Fahrdienst bitten wir alle Piloten ihr Fahrzeug nach Möglichkeit auf dem Parkplatz AZ abzustellen und den Shuttle zu nutzen. Dies ermöglicht dem eingeteilten "AirBus-Fahrer" zu einer noch zumutbaren Uhrzeit Feierabend machen zu können und Sptätflieger nicht noch abschließend auf den Berg fahren zu müssen. Danke.

 

2015 06groebmingAm Sonntag, 07.06.2015, früh um 04.00 Uhr, ging es los zum zweiten geplanten Gemeinschaftsausflug der Teufelsflieger 2015, und zwar nach Gröbming/Moosheim in der Steiermark.
15 Teilnehmer starteten, teilweise im Vereinsbus, die anderen mit eigenem Pkw, zu den Unternehmungen im herrlichen Ennstal.
Die Flugausbeute war wegen der Wettersituation eher überschaubar, wir konnten jedoch jeden Tag fliegen und jeweils unbeschadet landen.
Zum Abschluss fuhren wir mit der Seilbahn (man beachte: auf dem Dach der Gondel!) auf den Dachstein, bevor wir unsere Heimreise antraten, voll mit schönen Erinnerungen.

Besonders erwähnenswert ist unsere "Herrberge", ein Schloss (→ Schloss Thannegg). In traumhaftem Ambiente wurden wir von Gerlinde und Ernst, sowie den anderen fleißigen weiblichen Schlossgeistern, fürstlich um- und versorgt. Ihnen, wie auch unserem Stefan, der die Organisation -u.a. in Zusammenarbeit mit dem "Local" René als Gelände- und Wetterexperte- übernommen hatte, ein herzliches Dankeschön.

Damian, unser derzeit neuestes Vereinsmitglied, hat einen Videofilm er- und uns zur Verfügung ge-stellt: 
Ennstal Juni 2015.  / @ Damian: Thank you for this great Video!