TEUFELS-FLIEGER

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

Ab 01. Juni 2020 öffnet der DGL für eine begrenzte Zahl
von Gastfliegern pro Tag sein Fluggebiet.

Alle Seiten dieser Homepage
stehen unter

dem Vorbehalt der
PINNWAND

Bitte unbedingt beachten:
2017 02 ausweichregeln

fahr arbeits dienste

Besucher heute 247

Gestern 240

Monat 487

Gesamt 604883

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

AKTUELLES:

2017 11 12 aktuell


Alle Termine siehe
→ Neues/Kalender

  • Die aktuellsten Infos sind zu finden unter PinnwandNeuesKalender und Intern.  

  • "Corona" überall, auch beim DGL - Infos s. unten...
  • Dorffest Loffenau 2020 wg. Corona-Pandemie abgesagt!
  • Vereinsmeisterschaft des DGL am 04./05.07.2020 (Ausweichtermin 11./12.07.2020) → Intern-Vereins-Aktivitäten...

  • Liebe Gleitschirmflieger -Gäste wie aktive Teufelsflieger-, aus gegebenem Anlass bitten wir euch ganz dringend um Beachtung unserer SICHERHEITS-REGEL und um jederzeitiges Mitführen eines betriebsbereiten Funkgerätes sowie eines Mobiltelefons beim Fliegen.
  • Hinweise zum Tiefflug von Militärmaschienen siehe → Sicherheit. 
  • An Tagen mit Fahrdienst bitten wir alle Piloten ihr Fahrzeug nach Möglichkeit auf dem Parkplatz AZ abzustellen und den Shuttle zu nutzen. Dies ermöglicht dem eingeteilten "AirBus-Fahrer" zu einer noch zumutbaren Uhrzeit Feierabend machen zu können und Sptätflieger nicht noch abschließend auf den Berg fahren zu müssen. Danke.

 

2016 12 10 DGL Jahresabschluss

 Teufelsfliegerweihnachtsfeier 2016 
Samstag, 10.12.2016, ab 18.30 Uhr,
im Clubhaus des TSV Loffenau
Prädikat: Einmalig!


Kaiserwetter. Fliegen bei strahlend blauem Himmel und knackigem Wind. Adventure World mit Tandems, Teufelsflieger solo, Kaffee und Kuchen von Micha und der TSV Loffenau bekommt seinen Spielball für das letzte Vorrundenspiel von Teufelsfliegern gebracht... welch bessere Voraussetzungen für die Jahresabschlussfeier könnten geschaffen werden?

Dann geht es los:
Vorstand Oliver begrüßt die Anwesenden, eröffnet die Weihnachtsfeier und übergibt an Werner, unseren Festbetriebsleiter.

Was sich in den nächsten Stunden ereignet, kann man getrost als „teufelsflieger-typisch einmalig“ bezeichnen:
Werner skizziert den geplanten Programmverlauf, Maria spielt mit dem Akkordeon in den Pausen.

Kulinarische Genüsse seitens der Gastgeber, der Nikolaus kommt, audio-visuelle Beiträge geben einen Rückblick auf das Jahr 2016 bei den Teufelsfliegern und noch viel weiter zurück bis in die ersten Jahre der Gleitsegelfliegerei (überwiegend "Fallübungen"). Ehrung verdienter Aktiver, noch ein "Best of 2016" und viel Gesprächsstoff - über die Zeit nach 24.00h erfolgt hier keine Berichterstattung... ;-)).
Weiteres siehe → INTERN/Vereins-News.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Aktiven, Gastgeber und insbesondere an unseren einmaligen Nikolaus!