TEUFELS-FLIEGER

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

Ab 01. Juni 2020 öffnet der DGL für eine begrenzte Zahl
von Gastfliegern pro Tag sein Fluggebiet.

Alle Seiten dieser Homepage
stehen unter

dem Vorbehalt der
PINNWAND

Bitte unbedingt beachten:
2017 02 ausweichregeln

fahr arbeits dienste

Besucher heute 100

Gestern 144

Monat 1332

Gesamt 605728

Aktuell sind 7 Gäste und 3 Mitglieder online

AKTUELLES:

2017 11 12 aktuell


Alle Termine siehe
→ Neues/Kalender

  • Die aktuellsten Infos sind zu finden unter PinnwandNeuesKalender und Intern.  

  • "Corona" überall, auch beim DGL - Infos s. unten...
  • Dorffest Loffenau 2020 wg. Corona-Pandemie abgesagt!
  • Vereinsmeisterschaft des DGL am 04./05.07.2020 (Ausweichtermin 11./12.07.2020) → Intern-Vereins-Aktivitäten...

  • Liebe Gleitschirmflieger -Gäste wie aktive Teufelsflieger-, aus gegebenem Anlass bitten wir euch ganz dringend um Beachtung unserer SICHERHEITS-REGEL und um jederzeitiges Mitführen eines betriebsbereiten Funkgerätes sowie eines Mobiltelefons beim Fliegen.
  • Hinweise zum Tiefflug von Militärmaschienen siehe → Sicherheit. 
  • An Tagen mit Fahrdienst bitten wir alle Piloten ihr Fahrzeug nach Möglichkeit auf dem Parkplatz AZ abzustellen und den Shuttle zu nutzen. Dies ermöglicht dem eingeteilten "AirBus-Fahrer" zu einer noch zumutbaren Uhrzeit Feierabend machen zu können und Sptätflieger nicht noch abschließend auf den Berg fahren zu müssen. Danke.

 

20. Januar 2018 - Fachvorträge bei den Teufelsfliegern

- das SWING-Rast-System und
- Flugerfahrungen vom "Flachland-Profi"

Am 20. Januar 2018, ab 18.00 Uhr, standen uns im Haus des Gastes/Gemeindehalle Loffenau die Referenten Kalle Hüglin (SWING) und Armin Harich (Skywalk) mit ihren Beiträgen zur Verfügung.

Zu den jeweiligen Websites → Klick ins Foto.

kalle hüglin

armin harich

Der Teilnehmerkreis war eher überschaubar, obwohl der äußere Rahmen gut und und insbesondere das Angebot doch sehr vielversprechend war.

Ungeachtet dessen waren Kalles Ausführungen zum SWING Rast-System (Präsentation, Modell, Info-Material und Nyos-Testschirm) sehr interessant und viele Teilnehmer warten gespannt auf gutes Flugwetter, um in einem weiteren Schritt auf der Teufelsmühle Schirme mit RAST-System selbst testen zu können.
Ebenfalls hoch interessant waren die Ausführungen von Armin, bei dem alle Piloten wissen, dass er nicht nur sehr spannend erzählen, sondern zumindest genauso gut Fliegen kann - er weiß, wovon er spricht. "Mit Sicherheit oben" - viele Tipps zur Flugvorbereitung, Wetterkunde, Rahmenbedingungen/ -betrachtungen zum Fliegen, Videos zur Beurteilung der Streckenwahl etc. verdeutlichten, dass einem auch das Flachlandfliegen nicht gerade von heute auf morgen "zufliegt".

Ob Streckenprofi, oder Newcomer, für jeden war was dabei und bei recht vielen Fragen an die Referenten verlief der Abend kurzweilig, lebhaft und -wie schon erwähnt- sehr interessant.
Ein herzliches Dankeschön an alle Aktiven - wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Kalle und Armin "am Berg" zum gemeinsamen Fliegen.

2018 01 20 Fachvortr ml 8a2018 01 20 Fachvortr ml 9a

2018 01 20 Fachvortr ml 6a2018 01 20 Fachvortr ob 2a2018 01 20 Fachvortr ob 4