TEUFELS-FLIEGER

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

Besucher heute 45

Gestern 281

Monat 1415

Gesamt 771173

Aktuell sind 74 Gäste und ein Mitglied online

ad-02-sp-westZum Arbeitsdienst 02 am 18.04.2015 waren alle Vereinsmitglieder des DGL eingeladen - und es erschienen über 40 Teufelsfliegerinnen und -flieger. Phantastisch!
An Arbeit mange
lt es -wie man sich gut vorstellen kann- nicht und alle legten sich mächtig ins Zeug. So kann es weiter gehen, dann steht dem erfolgreichen Abschluss des Projektes "Neuer Startplatz WEST" wahrlich nichts mehr im Wege.
Logistisch übertrafen sich unsere guten Geister mal wieder und unser Dank hierfür gilt in erster Linie Doris und Werner!
Insbesondere unsere Vorstände Oliver und Jan wollen sich auch auf diesem Wege bei allen Aktiven für die geleistete Arbeit recht herzlich bedanken!
Fotos → Galerie.

neumitgliederwillkommenDer Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau erfreut sich
seiner derzeit anhaltenden Attraktivität:

2013 traten dem Verein 13 Neumitglieder bei, 2014 waren es 11 Zugänge. Was wird 2015 bringen, evtl. mit einem neuen Startplatz?
Wir freuen uns auf jeden Fall über diese Entwicklung, heißen alle "Jung-Teufel/-innen" recht herzlich willkommen, und wünschen eine harmonische Integration in das Team an der Teufelsmühle;
s.a. Link => Intern/Vereins-News
.

201412aufziehen"Schirmbeherrschung beginnt am Boden" -
Groundhandling kann auch Freude bereiten.

Jeder weiß das, nur: oftmals ist es sooo weit bis zur nächsten Wiese...
Einen kleinen Anstoß für gemeinsame Aufziehübungen im Winter -ggf. mit kleinem geselligen Rahmenprogramm- hat Werner gegeben, s.a. ⇒ INTERN/Forum
.

Alle Interessierten sind zu den Frischluftaktivitäten eingeladen, Infos über die PINWAND... - einfach im Auge behalten.

2015 03 neuer sp westNach Jahren der Vorbereitung und Planung, nach unzähligen Behördengängen und -anträgen, nach Einbindung in das Gesamtprojekt "Naturpark Schwarzwald" u.v.m., wurde Ende 2014 der "Rote Punkt" zum Bau des neuen Startplatzes WEST zugeteilt und, nachdem der Schnee der Wintersaison 2014/15 zurück gegangen war, mit den Rodungsarbeiten seitens der zuständigen Forstverwaltung fortgesetzt.

Nun geht es für die Teufelsflieger weiter: "Schritt für Schritt" zum neuen Startplatz, der nach Möglichkeit noch 2015 eingeweiht werden soll. Hierzu ist noch viel Arbeit zu leisten - "Packen wir es an...!"

Fotos → Galerie/Fotos